Besinnliche Weihnachtszeit?

Januar 14th, 2013 by ShinAlcatraz

Moin Moin Leute da bin ich nach längerer Zeit mal wieder :D
Liest das hier überhaupt noch irgendwer? Wenn nich: naja auch egal :D

Ich hab mal wieder einiges erlebt seit dem letzten Eintrag und da ich grade nix zu tun habe (und mich irgendwie ablenken will) wird eben geschrieben! :D

Beginnen wir doch mal chronologisch mit Weihnachten….
Ich muss sagen dieses Jahr war es echt mal was besonderes, vielleicht hängt das ja mit der Abwesenheit meines Stiefvaters zusammen aber es war richtig toll!
An Heiligabend hab ich mit meiner Mutter zuhause Fondue gemacht, mit leckerem Rind-, Schweine- und Putenfleisch, dazu Kräterbaguettes en bischen leckeren Salat und Pilze :D
Hab selten so einen gemütlichen Weihnachtsabend erlebt, die letzten Jahre wars bei uns immer eher stressig x.X und ich hab meine Mum sogar überzeugt bekommen schönen Weihnachtsmetal dabei zu hören! Wie könnte es besser sein? XD
Naja danach haben wir Bescherung gemacht (Für mich gab es dabei die Dark Knight Trilogie auf BluRay, ne Flasche Captain Morgan mit Krug, einen elektrischen Rasierer undn neues Headset!*_*) und haben dann einen gemütlichen Verdauungsspaziergang zu meinem Onkel gemacht, um noch ein lecker Bierchen zu trinken ;) Na ok da IRGENDWIE die Flasche Captain Morgan in meiner Tasche gelandet ist wurden daraus ein paar mehr Bierchen und mein Onkel, seine Schwiegerväter und ich (ja der Kerl hat 2 Schwiegerväter :D) waren ziemlich angeheitert :D Bin dann gegen 2 Uhr mit meiner Mum nach Hause und wir ham das Fondue nochmal angeschmissen xD
Am nächsten Tag ging es dann traditionsgemäß mit meiner Familie mütterlicherseits zum Italiener, wobei man meinem Onkel und mir aufgrund des Essverhaltens anmerken konnte das es mir nich ganz so gut ging x.X Aber egal schön wars trotzdem und ich hab sogar nochmal Geschenke bekommen! :D Bzw ein Geschenk nämlich……ne Flasche Captain Morgan mit Krug! Wenn man meinen selbstgekauften mitzählt hab ich dann jetz 3 Captain Morgan Krüge zuhause…na das schreit doch mal nach ner Party bei mir xD
Soweit zum zweiten Tag, am dritten ging es dann zu meinem Vater, mit ihm, meiner Stiefmutter, meiner Stiefschwester und ihrem Freund bin ich dieses Jahr zum wohl BESTEN chinesischen Restaurant im Kreis Aachen/Köln gefahren*_* Verdammt war das mal wieder schön xD

Naja aber soviel erstmal zu Weihnachten, danach die Tage hab ich mich dann ziemlich erholt, en bischen was gezockt, Filme geguckt etc, hatte mir ja zum Glück bis zum 7.1. frei genommen :D

Dann ist auch nicht mehr viel weiteres passiert, bis dann Silvester kam…das war dieses Jahr auch etwas besonderes da ich zum ersten Mal seit 3 Jahren nicht bei ner Freundin von mir in Stolberg sondern in Aachen gefeiert habe mit ganz und gar anderen Leuten, war auf jeden Fall ne Super Erfahrung, auch wenn es nach meiner Meinung zu viele Videos gebe auf denen ich mal wieder beweise das meine Tanzkünste gen 0 gehen -.- Aber egal man kanns ja auf den Alkohol schieben =P
Fotos etc kann ich gerne verteilen, allerdings gibts davon recht wenige da eher Videos gemacht wurden und die sind mir so auf Verdacht erstmal zu groß für den Server -.- Sollte Interesse daran bestehen lad ich sie natürlich trotzdem hoch ;)

Gut…Ja der Rest der Tage verlief normal, weiterhin entspannt, en paar Mal rausgegangen etc.
Was der liebe Shinni halt sonst auch immer macht ;)

Aber das wär natürlich kein Blogeintrag wenn ich nicht wieder MINDESTENS einen Film gesehen hätte xD Wobei es diesmal sogar bei diesem einen geblieben ist und zwar bei:
Ohne Limit!

Ja was kann man zu diesem Film sagen…er ist so gesehen kein richtiges Meisterwerk aber nach meiner Meinung ein echt toller Film ;)
Er handelt von einem Schriftsteller der in seinem Leben grade so einige Tiefs erlebt und langsam aber sicher verzweifelt. Doch dann bietet ihm der Bruder seiner Ex-Frau ein neueartiges Medikament an durch welches es möglich sein soll die Gehirnleistung von den normalen 20% auf 100% zu steigern, wodurch er sein Leben natürlich sehr leicht wieder geradebiegen könnte. Nach anfänglichem Überlegen schmeißt er tatsächlich eine Pille ein und bekommt die Wirkung direkt zu spüren. Als er jedoch Nachschub holen will muss er feststellen das der Bruder ermordet wurde und so kommt er langsam aber sicher dahinter das bei diesem Medikament nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Mehr werd ich jetzt auch gar nicht verraten, wenn ihr wissen wollt wies weitergeht dann schaut ihn euch an ;)

Aber ich habe natürlich nicht nur diesen Film gesehen sondern aus irgendeinem komischen Interesse auch nochmal meine Tenjo Tenge DVDs in den Laptop geschmissen, wollte einfach nochmal schauen wie der Anime nach so langer Zeit auf mich wirkt und auch bei diesem muss ich sagen: Ich war positiv überrascht.
In meiner Erinnerung war er stellenweise ziemlich langweilig doch mitlerweile muss ich wohl diese Meinung noch einmal überdenken, er hat eine sehr tolle Mischung aus Comedy, Action und Drama was mich irgendwie ganz schön angesprochen hat ;)

Mehr will ich von TT auch gar nicht erzählen, hab euch alle sicher schon oft genug damit genervt =P

Beenden will ich diesen Blogpost aber mit etwas ganz anderem, ich habe mir nämlich selbst ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht: Einen neuen Monitor!
Wollte mir eigentlich schon ewig mal einen holen, aber irgendwie haben mich die Preise immer ziemlich abgeschreckt…allerdings hat mich das doch recht bescheidene Display meines Notebooks mitlerweile so genervt das ich mich nochmal auf die Suche gemacht habe, und sie war dieses mal tatsächlich erfolgreich! Jetz hat der Shin endlich wieder einen vernünftigen Monitor hier stehen der sogar fürs Gaming nich uninteressant wäre =P, besonders die Reaktionszeit von EINER Milisekunde dürfte sich bei actionreichen Spielen ziemlich gut machen, ob das allerdings überhaupt groß auffällt kann ich noch nich so beurteilen da er schon noch recht neu is ;)

Naja hiermiet beende ich den Post mal, würde mich über 1-2 Kommentare freuen, dann seh ich auch das der Blog hier überhaupt noch gelesen wird xD

Also bis denne dann
Grüßlis,
~~Shin~~


Posted in Allgemein || 2 Comments